Astronomischer Arbeitskreis Pforzheim
Sternwarte Bieselsberg

Aktuelle Mitteilungen

Galaxie NGC4565Vor allem im Frühjahr lassen sich viele schöne Galaxien beobachten, denn in dieser Jahreszeit stehen viele am Abendhimmel in bester Beobachtungsposition. Hoch oben beim Zenit, in den Sternbildern Großer Bär  (Ursa Major) und Jagdhunde (Canes Venatici) finden sich schöne Vertreter wie M81, M82 und das wechselwirkende Paar der Strudelgalaxie M51 mit NGC5195. Im Süden findet man das Zentrum des Virgo-Haufens  an der Grenze der Sternbilder Jungfrau (Virgo) und Haar der Berenike (Coma Berenices), der ebenfalls einige interessante Objekte enthält. In ihm findet man übrigens auch die Galaxie M87 bei der kürzlich das erste hoch aufgelöste Foto eines schwarzen Lochs aufgenommen wurde (im Radiowellenbereich).

Komet 21P/Giacobini-Zinner

Die lang anhaltende Schönwetterperiode wurde auch von den Beobachtern des AAP intensiv genutzt, auch wenn die Nächte noch recht kurz sind. Unser Kometenbeobachter Dieter Schubert konnte viele schöne Aufnahmen von den aktuellen Kometen machen. Einer davon, 21P/Giacobini-Zinner zeigt einen sehr schönen Schweif.

Auch andere Beobachter waren ebenfalls sehr fleißig und erzielten ein paar schöne Aufnahmen von denen wir hier im folgenden ein paar zeigen.

In der Nacht vom 18. auf den 19. April war einiges los auf unserer Sternwarte. Viele der Beobachter hatten sich eingefunden, um das gute Wetter auszunutzen und ein paar Fotografien anzufertigen. So entstanden sowohl mit unserem 50cm-Gerät der Sternwarte als auch mit den mitgebrachten 18cm und 20cm Teleskopen viele schöne Aufnahmen unterschiedlicher Objekte, von denen wir hier ein paar vorstellen.

NGC 3190

Nach über zwei Monaten ohne brauchbare Bedingungen war es Mitte Februar endlich wieder soweit, den großen Newton für Fotografien nutzen zu können. Armin Lindenmann nutze einen Abend um einige Bilder aufzunehmen.