logo
logo logo
termine verein astro-news sternwarte kepler stammtisch Galerie links  

Die Beobachtergruppe
des AAP
Beobachtergruppe Die Beobachtergruppe des Astronomischen Arbeitskreis Pforzheim besteht aus einer kleineren Gruppe von Mitgliedern, die sich auch praktisch als Amateurastronomen engagieren und mit privat angeschafften Teleskopen und Instrumenten den Himmel beobachten und Astrofotografie betreiben. Die transportablen Teleskope der AAP-Mitglieder besitzen Optikdurchmesser von bis zu 333 Millimeter. Mittlerweile gehören aber auch fest installierte Observatorien zum Fundus der Vereinsmitglieder. Mars-Jupiter

Aktivitäten
Die Hobbyastronomen des AAP treffen sich jeden dritten Mittwoch im Monat zu einem Stammtisch (siehe Termine). Bei diesen Treffe werden gemeinsame Aktionen geplant und ausgewertet. Dies betrifft vor allem nächtliche Beobachtungen - die Höhenzüge des nahen Nordschwarzwalds bieten zahlreiche geeignete Beobachtungsplätze. Aber auch Exkursionen zu astronomischen Fachmessen und Tagungen werden hier geplant. Besuche bei befreundeten oder interessanten Sternwarten stehen ebenfalls auf dem Programm.
Die Rubrik "Beobachtergruppe" in der AAP-Vereinszeitschrift goHier klicken! zeigt die rege Tätigkeit dieser Arbeitsgruppe. Ein Besuch der Beobachtergruppe ist nicht nur AAP-Mitgliedern vorbehalten - willkommen ist jeder, der Spaß an der Beobachtung des Nachthimmels hat!
 
Wetter
wetter
Das Wetter in Bieselsberg gibt's unter diesem Link:
www.schoemberg-wetter.de

Besonders sehenswerte Himmelsereignisse im Jahr 2014
Eine astronomische Vorschau auf das laufende Quartal findet sich ebenfalls in den Hier klicken!. Aktuelle Ereignisse und Beobachtungsergebnisse werden bei den Treffen der Beobachtergruppe ausgetauscht.